Entdecke und entfalte die Kraft deiner Seele.

Balsam für die Seele...

17
No
Das 1. kosmische Gesetz: Der freie Wille
17.11.2015 00:00

Der freie Wille besagt, dass jeder von uns frei ist, frei seine eigenen Entscheidungen zu treffen, frei ist, in seinem Denken und Handeln, frei ist in seinem Fühlen und in seinem Sprechen.

Du darfst frei fühlen, frei denken und frei sprechen, so wie es dir gut tut oder nicht gut tut.

Du darfst dich frei entscheiden, was du Denken, was du Fühlen, was du Sprechen oder wofür du dich entscheiden willst.

Der freie Wille besagt, dass das Universum dem freien Willen immer folgen wird, egal wohin er dich führen mag.

Der freie Wille, jeder einzelnen Seele, jedes einzelnen Menschens oder Tieres, ist dem Universum und seinen himmlischen Helfern Gesetz und kann nur von jedem einzelnen selbst bestimmt, gedacht, gefühlt, gesagt und ausgesprochen werden.

Der freie Will lässt jeden und jede Seele frei entscheiden.

Wenn du also traurig bist, wütend oder verletzt, ist es dein freier Wille diese Gefühle und negativen Emotionen zu fühlen, negative Gedanken zu denken oder schlechte Worte über dich und/oder andere Menschen zu sprechen.

Dies ist dein freier Wille, den du wählst!

Der freie Wille besagt, dass du für alles, was du in dir selbst erschaffst, selbst verantwortlich bist und alles ausnahmslos selbst frei wählst, sei es auf spiritueller, geistiger, mentaler oder physisch-materieller Ebene.

Negative Gedanken lassen dich negativ, Schmerz oder Traurigkeit fühlen.

Gute gedanken lassen dich fröhlich, einfühlsam und Liebe fühlen.

Wenn du dich also schlecht fühlst, ist es in deiner eigenen Verantwortung, weil du negative Gedanken, Gefühle und Worte in dir selbst erzeugt und erschaffen hast.

Selbst wenn der Auslöser dafür ein andere Mensch ist, bist du selbst für dein Fühlen und dein Denken verantwortlich, dass dich entweder unglücklich und traurig werden lässt oder vor Freude und Liebe fühlen lässt.

Wähle deshalb zu jeder Gelegenheit und zu jeder Zeit gute und positive Worte, Gedanken und Gefühle, selbst dann, wenn die Situation einmal nicht so schön ist oder erscheint.

Versuche dich stets auf das Gute und auf die Liebe zu konzentrieren, so verlierst du am wenigsten Kraft und Energie. Vertraue auf deine göttliche Führung.

Wenn nötig, bitte deine geistigen Helfer, Erzengel Raphael und/oder Erzengel Gabriel darum deine Gedanken, Gefühle und Worte so positiv wie nur möglich auszurichten, denn nur auf dein Bitten und auf deinen Wunsch hin - deinem freien Willen -, dürfen dich deine geistigen Helfer in die gewünschte Richtung leiten und führen.

Der freie Wille besagt, das du dich zu jeder Zeit bei allem was dich selbst betrifft selbst frei entscheiden darfst.

Probiere es doch einfach gleich mal aus und erlebe selbst wie dich diese Veränderung und Wandlung mit jedem neuen Tag wacher, fröhlicher und Mitfühlender werden lässt.

Das 2. kosmische Gesetz ist: Das Resonanzgesetz - Gesetz der Anziehung

Das 3. kosmische Gesetz sind: Die Spiegelgesetze

 

   Text: Katja Obieglo

   Copyright © Katja Obieglo

   Bildquelle: Pixabay

Kommentare


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!