27
Ju
Die Schule des Lebens - Warum wir hier sind.
27.06.2017 00:00

Wir alle sind hier, um uns als Seele in einem menschlichen Körper zu erfahren.

Unsere Seele will Erfahren wie es ist Mensch zu sein, mit allem was dazu gehört, Angst, Wut, Trauer, Schmerz, Einsamkeit - leben, fühlen, lachen - Emotionen.

Denn dort wo wir alle als Seele her kommen existiert nur Licht und Liebe.

Wir können also nur als Mensch erfahren, was es heißt Schmerz, Wut, Angst, Trauer, Einsamkeit und Traurigkeit zu fühlen.

Unsere Seele will jetzt aber in dieser Zeit all unsere Schattenthemen mit Liebe heilen und in Liebe wandeln.

Schattenthemen, die wir alle schon in mehreren Inkarnationen erleben und durchleben durften und manchmal auch schweres Karma dadurch auf uns geladen haben. 

Dies wussten wir aber zu diesem Zeitpunkt nicht und haben uns der Zeit einfach weiter so hingegeben.

Wir als Seelen wollten Schattenthemen erleben, wir haben uns zuvor mit anderen Seelen dafür verabredet, weil wir erleben und fühlen wollten wie es ist Schmerz, Traurigkeit oder Einsamkeit zu fühlen, da wir als Seele in der göttlichen Quelle nur das Licht und die Liebe kennen.

Wir wollten wissen, erleben und fühlen, was es heißt Schmerz und Elend zu ertragen und uns als Seele in einem menschlichen Körper und Bewusstsein erfahren.

Diese Seelenverabredungen gehören zu unserer Seelenentwicklung mit dazu, um uns als Mensch hier auf Erden zu erfahren., die wir natürlich auch getroffen haben um Licht, Fülle und Liebe zu fühlen und zu erfahren.

Um aber dort hin zukommen benötigt unsere Seele im menschlichen Bewusstsein etwas damit sie das Licht und die Liebe erkennen kann.

Licht im Licht zu erkennen funktioniert nicht.

Licht im Schatten und in der Dunkelheit zu erkennen funktioniert schon eher.

Deshalb entschied sich unsere Seele dafür in die Dunkelheit zu gehen und Schattenthemen zu erschaffen, damit sie sich hier auf der Erde als Seele erkennen kann, damit sie als Mensch das Licht und die Liebe sehen und fühlen kann.

Unsere Seele will sich jetzt in dieser neuen Zeit Stück für Stück von ihren Schattenthemen und dem aufgeladenen Karma wieder befreien, und dazu braucht sie Licht und Schatten und die Dunkelheit.

Licht und Schatten gehören immer zusammen und helfen uns dabei uns als Seele im menschlichen Körper zu erfahren und zu erkennen, denn nur in der Dunkelheit können wir das Licht sehen und wertschätzen, und uns als Wesen der Liebe im menschlichen Körper wieder erkennen.

Durch diesen Entwicklungsprozess, den wir alle erleben, bringen wir das Licht der Liebe wieder zur Erde.

Wir sind in dieser Zeit, jetzt hier, um unser Karma restlos zu erlösen und das Licht der Liebe an unsere Nachkommen weiter zu geben, denn sie sind die Bewohner der neuen Zeit.

Alles was dir in deinem Leben begegnet lädt dich dazu ein zu wachsen, dein Karma zu lösen, deine Seele zu heilen und in den Fluss der Liebe und der Fülle hinein zuspringen, mitzufließen und das Leben in vollen Zügen zu gienießen.

Alles was dir in deinem Leben begegnet lädt dich dazu ein zu wachsen, dein Karma zu lösen, deine Seele zu heilen und in den Fluss der Liebe und der Fülle hinein zuspringen, mitzufließen und das Leben in vollen Zügen zu gienießen.

Alles was dir in deinem irdischen Leben als Seele begegnet, will dir helfen dich als Mensch und als göttliches Wesen gleichermaßen zu fühlen.

Es steckt in jeder Situation, bei jedem Hindernis, bei allen Herausforderungen, bei allen körperlichen oder psyischen Problemen, Lernaufgaben dahinter, die wir uns als Seele vorgenommen haben, hier als Mensch im menschlichen Bewusstsein, zu lernen.

All das, was wir aus unseren erlebten Situationen hier auf der Erde lernen sind Erfahrungen, die wir später, als unsere Seeleschätze mit hinauf in die göttliche Quelle nehmen.

Dort geht unser Entwicklungsprozess als Seele dann auch gleich weiter, entweder wir kommen noch mal zur Erde - inkarnieren erneut, weil unser Karma der alten Zeit weiter aufgelöst werden muss, oder wir sind als Seele vollkommen frei und verbrigen einen Teil unseres Aufenthaldes, als göttliche Führer und Wegbegleiter für andere Seelen hier auf Erden, oder wir gehen auf anderen Ebenen der göttlichen Ebenen weiter, um uns dort als Seele in anderen Universen zu erfahren oder kommen dort als göttliche Führer und Wegbegleiter zum Einsatz.
 

Egal welchen Weg unsere Seele wählt, wichtig ist der Teil für uns, den wir als Erfahrung wieder mit hinüber in die Unendlichkeit nehmen.

Auch wenn uns unser Weg oftmals als sehr beschwerlich vor kommt, dient alles was uns begegnet einem höheren Wissen, dem Wohle aller, unserem Planeten Erde und der Entwicklung jeder einzelen Seele hier auf Erden. 

Nichts tritt zufällig in dein Leben, alles wurde zuvor von dir als Seele geplant, um beim Aufbau der neuen Zeit mitzuwirken.

Auch wenn wir diesen Weg alleine beschreiten, sind wir niemals allein, denn wir werden von Gott und all seinen Engeln und Lichtwesen liebevoll geschützt und geführt, um uns als Seele im menschlichen Bewuisstsein und Körper, hier auf Erden, zu erfahren.

Jeder hat seine eigenen Lernaufgaben zur Erde mitgebracht und bekommt von anderen Seelen auf seinem Seelenweg Unterstützung, all das zu lernen und zu erleben, was er sich als Seele für sein Leben vorgenommen hat zu lernen, auch wenn viele Lernaufgaben unterschiedlich sind, beinnhalten sie dennoch alle das selbe Ziel - die bedinungslose Liebe.

 

   Text: Katja Obieglo

   Copyright © Katja Obieglo

Kommentare


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!