Entdecke und entfalte die Kraft deiner Seele.

Balsam für die Seele...

15
Ju
Ordnung bringt Klarheit und neue Ziele.
15.07.2016 00:00

Schaffe für dich Ordnung und klare Linien!

Bringe Ordnung in dein Chaos und setzt dir klare und eindeutige Ziele.

Wie sagt man so schön: "Ordnung ist das halbe Leben.''

Diesen Spruch fand ich schon als Kind doof.

Er setzte mich damals schon unter Druck, etwas machen zu müssen, was ich gar nicht will oder wollte, denn Druck erzeugt immer Gegendruck und bewirkt genau das Gegenteil von dem, was man eigentlich wollte.

Dennoch zeigt uns dieser Spruch, dass klare Linien uns dabei helfen klarer zu sehen und zu fühlen, um unsere gewünschen Ziele zu erreichen.

Vielleicht sollte man ihn umformulieren in:

''Ordnung lässt das Leben angenehmer wahrnehmen und fühlen.''

Ordnung schaffen für klare Linien beuteutet, inneres sowie äußeres aufräumen, damit wir uns in uns selbst und in unserem Leben wohl fühlen können.

Deine Wohnung zum Beispiel, spiegelt dir dein Innenleben wieder, so wie es in dir drin in deinem Herzen aussieht und zeigt dir wo und an welchen Stelle du in dir selbst noch aufräumen darfst.

Ist es bei dir zu Hause klar und gemütlich oder chaotisch und unübersichtlich?

Wie sieht es in deinem Keller aus? Alles durcheinander oder sortiert und übersichtlich?

Oder ist es dort sogar zugemüllt?

Wenn bei dir zu Hause vieles durcheinander ist, es chaotisch zu geht oder deine Schränke mit allerhand Krimskrams zugestellt sind, zeigt dir  das, dass du noch sehr viele bewusste, unbewusste oder verdrängte Themen hast, die du dir unbedingt anschauen solltest.

Viele von uns haben auch oft das Bedürfnis bei anderen Menschen in ihrem Leben aufräumen zu müssen.

Dies ist oft eine Ablenkungsmanöver von sich selbst, um nur nicht zu sich selbst schauen zu müssen, vielleicht aus Angst, Unwissenheit oder aus bewusstem Tun, weil sie ihre eigenen meist negativen Schatten-Themen nicht anschauen und lieber verdrängen wollen.

Werde dir bewusst, dass nur du für dich selbst und andere nur für sich selbst in ihrem Leben aufräumen können.

Du kannst anderen Menschen immer nur eine helfende Hand reichen und sie frei in ihrer Entscheidung lassen diese Hilfe anzunehmen, denn Hilfe annehmen und nutzen kann jeder nur für sich selbst.

Bringe zuallererst Ordnung in dein eigenes Chaos bevor du anderen Menschen deine Meinung über ihr Chaos gibst.

Wenn du in deinem eigenen Wald aufgeräumt hast, kannst du viel klarer und zielorientiert deinen eigenen Lebensweg gehen und dann auch anderen ein Vorbild dafür sein, ihren eigenen Wald in sich und zuallererst bei sich selbst aufzuräumen.

 

   Text: Katja Obieglo

   Copyright © Katja Obieglo

   Bildquelle: Pixabay

Jeder Schmerz will dich heilen!
Der Mundwinkeltrick :)

Kommentare


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!