Entdecke und entfalte die Kraft deiner Seele.

Balsam für die Seele...

16
Ma
Wie du deinen Wünschen dabei hilfst, sich für dich zu erfüllen.
16.05.2017 00:00

Lebst du schon oder hoffst du noch ?

Wenn du dir etwas von Herzen wünschst und du deinen Wunsch zur Erfüllung ins Universum schickst, ist es wichtig dabei zu wissen, dass es wichtig ist, seinen Wunsch für sich selbst klar und deutlich zu formulieren und das gewünschte Ziel klar vor Augen zu haben aber dennoch offen zu lassen wie das Universum darauf antworten soll.

Das bedeutet, dem Universum alle Freiheit zu lassen wie und auf welche Art und Weise sie dir deinen Wunsch erfüllen.

Oft fixieren wir uns so stark und so extrem auf das, was wir uns wünschen und wie sich dieser Wunsch laut unserer Vorstellung zu erfüllen hat, dass wir entweder ganz oft an der Antwort und Erfüllung vom Universum dran vorbei leben oder dem Universum überhaupt gar keine Möglichkeit geben auf unseren Wunsch zu reagieren bzw. zu antworten.

Oft ist es so, das unsere Vorstellung wie sich etwas für uns erfüllen soll uns selbst und die Wunscherfüllung derart blockiert, das wir letztendlich deprimiert, traurig oder sogar dann mit Depressionen zu kämpfen haben, weil sich der Wunsch nicht nach unseren Vorstellungen erfüllt hat.

Damit es mit der Wunscherfüllung auch gut klappt, möchte ich dir hier ein paar wichtige Wegweiser dafür an die Hand geben.

Der Schlüssel zur Erfüllung deiner Wünsche:

- Wunsch und das gewünschte Ziel klar vor Augen haben und klar und eindeutig für sich selbst formulieren/visualisieren/manifestieren

mit dem Zusatz: ..., so wie es jetzt für mich gut, richtig und wichtig ist, es meine Seele annehmen und loslassen kann und es im Rahmen der kosmischen Ordnung ist.

- sich Stück für Stück Ziele setzen, wie man den Wusch erreichen kann

- den Wunsch aus der Liebe und zum höchsten Wohle deiner Seele und aller beteiligten Personen aussprechen und wünschen

- mit dem Wunsch keine anderen Menschen oder Lebewesen manipulieren oder verändern wollen !!

-> du würdest auch nicht wollen, das dich jemand auf diese Art und Weise steuert oder manipuliert - dies ist eine Form von karmischen Verwünschungen/ Verstrickungen/ Anhaftungen/ Fluch, die uns selbst und den anderen den es betrifft negativ belasten und/oder keinen Frieden finden lassen kann, und immer wieder ins nächste Leben hinüber genommen wird, solange bis dieser Wunsch/Verwünschung/ Fluch aufglöst und von allen beteiligten Personen vergeben wurde einschließlich dir selbst

- den Wunsch loslassen und dem Universum übergeben

- nicht mehr gedanklich oder innerlich daran rumbasteln - loslassen - frei lassen

-> lass ihn frei und sich ohne Druck für dich zeigen

- Vertrauen und daran glauben, dass sich dein Wunsch zu deinem höchsten Wohle erfüllen wird und schon erfüllt hat

- dich dafür bei Universum bedanken, so als sei der Wunsch schon erfüllt

- Geduldig sein, mit dir und der Entwicklung deines Wunsches

- Geduldig sein, mit dir und der Entwicklung deines Wunsches

- Geduldig sein bedeutet nicht tatenlos zusehen oder darauf warten, sonst wartet man umsonst oder vergebens auf etwas was so nicht erfüllt oder kommen kann

- in die Handlung gehen, mit Dingen die einem Freude machen und dem Wunsch so entgegen gehen

- aufhören nur von Zielen zu reden und zu erzählen, sondern gesetzte Ziele angehen, handeln und in die Tat bringen -> nur Handlungen sind Taten !

Das Universum antwortet uns immer, in unterschiedlichen Formen, auch wenn sich unsere Wünsche nicht immer so erfüllen wie wir sie uns vorgestellt haben, das Universum antwortet uns aber immer und erfüllt uns jeden unser Wünsche sehr gern.

Für jeden von uns, für jede Seele so wie es für jeden gut, richtig und wichtig ist.

Ich wünsche dir viel Spaß beim ausprobieren. :)

 

Deine Wünsche manifestieren und deine Entscheidungen verändern!

 

 

Copyright © Katja Obieglo

   Text: Katja Obieglo

Bildquelle: Pixabay

Kommentare


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!