28
M
Was ist starke Abhänigkeit von anderen Menschen?
28.03.2015 00:00

Starke Abhängigkeit von anderen Menschen ist, wenn man andere Personen für sein Glück und Unglück verantwortlich macht.

Starke Abhängigkeit von anderen Menschen bedeutet, seine Verantwortung für sein Leben, denken, fühlen und Handeln in die Hände andere zu legen und sie dafür verantwortlich zu machen.

Wenn man nur Glück und Harmonie empfinden kann, wenn andere Personen die Erwartungen die man an sie stellt erfüllt haben und von ihnen erwartet, glaubt und denkt, dass sie dafür verantwortlich sind dich glücklich zu machen.

Starke Abhängigkeit von anderen Menschen ist, wenn man andere Personen über sein Leben bestimmen und entscheiden lässt.

Man gibt die Verantwortung für sich selbst an andere ab und denkt, dass sie die richtigen Entscheidungen für einen treffen werden.

Was letzendlich in großer traurigkeit enden wird, weil kein ander außer dir selbst wissen kann was für dich gut oder nicht gut ist.

Ganz gleich, ob Jung oder Alt, jeder ist für sein Glück oder Unglück, seine Gefühle, seine Harmonie und Zufriedenheit selbst verantwortlich.

Deine Erwartungen die du an andere Menschen oder Personen stellst, können und werden dir nie erfüllt werden können und enden immer in Enttäuschung und endloser Traurigkeit.

Du begibst dich damit in eine extreme Abhänigkeit, manchmal auch Co-Abhänigkeit die für dich im Laufe deines Lebens dir nur Leid bringen wird.

Es sind deine Erwartungen die nicht erfüllt wurden die dich traurig, wütend oder verletzt machen, es sind deine Gedanken und deine Gefühle die du selbst in dir erzeugst die dich traurig machen. Andere Menschen tragen daran keine Schuld.

Sie sind der Auslöser - nicht der Schulige!

Bewusste oder unbewusste verletze Gefühle aus der Kindheit sind der Grund für deine Verletztheit, Enttäuschung oder Wut.

Dein Knöpfe drücker ist in jedem Fall der Auslöser nicht der Verursacher.

Er macht dich auf deine unerlösten Lebensthemen aufmerksam und hilft dir damit sie an zusehen.

Er ist der jenige, der die Verletzungen aus deiner Vergangenheit und deiner Kindheit antriggert.

Er löst damit alten Schmerz und hilft dir dabei deine Wunden zu heilen.

Der Verursacher für deine Wut, Enttäuschung und Verletzheit bist also du! Niemand anderes sonst.

Du fühlst dich nicht geliebt, nicht gesehen, nicht geachtet, nicht wertgeschätzt und erwartest es von deinem Gegenüber, der dir diese Gefühle der Liebe überhaupt nicht geben kann.

Denn es liegt in deiner Verantwortung dich selbst zu lieben, dich selbst wertzuschätzen, dich selbst zu sehen und dich selbst zu achten. Dir selbst das zu geben was du von anderen erwartest.

Löse dich von deinen Erwartungen, dass andere Menschen dafür verantwortlich sind, dich zu lieben.

Wenn du dein Leben und dein Wohlbefinden von anderen Personen abhängig machst, wirst du nie erleben wie es sich anfühlt frei zu lieben, und immer ein ungeliebtes Kind im inneren bleiben.

Entscheide dich heute für ein JA zu dir selbst, nimm dich so an wie du bist, übernimm selbst die Verantwortung für deine Gefühle, dein Glück oder Unglück für deine Harmonie und Zufriedenheit.

Du wirst dann sehen, das du im Außen auf immer mehr Menschen treffen wirst die genau wie du sich aus der Abhänigkeit der Liebe anderer befreit haben und ihr Leben in vollen zügen genießen.

Niemand anderes außer DIR selbst entscheidet über deine Gefühle, Glück oder Unglück, Harmonie und Zufriedenheit.

Nur du trägst den Schlüssel dafür in Dir und niemand anderes kann ihn benutzen, außer DIR selbst.

 

Text: Katja Obieglo

Copyright © Katja Obieglo

Das Spiegelgesetz
Sei Vorleber statt Vorredner!

Kommentare


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!